Keine Briefe, keine Schule und kein Bus mehr | WAZ.de